4 Fragen | 4 Unternehmen | 4 Minuten
News / Videoblogger Economics - Publikumspreis 2018

PUBLIKUMSPREIS 2018

Ihr habt entschieden! Der Gewinner des Publikumspreises wird von der Online-Community gewählt. Zwölf Videos standen eine Woche lang auf der Website zur Abstimmung. Alle Interessierten konnten für ihren persönlichen Favoriten abstimmen.

Neben den vier Unternehmenspreisen wurde im Rahmen der Siegerehrung auch der Publikumspreis überreicht. Vom 12. bis zum 19. September konnte auf der Website online für eines der zwölf nominierten Videos abgestimmt werden. Der Beitrag mit den meisten Unterstützern im Online-Voting erhält den Publikumspreis, gestiftet von der ProSiebenSat.1 Media SE.

Die zahlreichen Online-Voter haben entschieden: Mit deutlichem Vorsprung konnte sich das Video von Joshua Bach (16) und Julius Schenk (15) vom Friedrich-Ebert-Gymnasium aus Bonn als Publikumssieger durchsetzen. In ihrem Video über ABOUT YOU analysieren die beiden Schüler, wie der Online-Modehändler den Shoppingbummel noch besser ins Internet übersetzt, und geben Tipps, wie das Unternehmen bei männlichen Kunden besser punkten könnte.

Nina Stoffel, Senior Manager Corporate Communications von ABOUT YOU, zollte den beiden Jungfilmern großen Respekt. Schüler wie die beiden Jungen aus Bonn zeigten, wie wichtig die Nachwuchsförderung sei. Sie sagte: „Der Videowettbewerb schafft es, als Bildungsinitiative ein großes Defizit im Lehrplan zu schließen, indem er die Brücke zwischen Wirtschafts- und Digitalkenntnissen schlägt. So lernen Schülerinnen und Schüler, also unsere Fachkräfte von morgen, nicht nur wirtschaftliche Zusammenhänge zu verstehen, zu analysieren und einzuschätzen, sondern sie auch kreativ für eine digitale Zielgruppe umzusetzen.“

DIGITALE KOMPETENZ IN DEN SCHULALLTAG BRINGEN

Dr. Babette Claas, Director business@school, zeichnete die Schüler aus Bonn aus. In ihrer Laudatio hob sie die kritische Auseinandersetzung der beiden Schüler mit dem Unternehmen hervor: „Ihr habt unabhängige Quellen genutzt, sauber recherchiert und bei euren Vorschlägen an das Unternehmen kreative, eigene Ideen eingebracht.“ Sie überreichte den Siegern im Namen der ProSiebenSat.1 Media SE einen Gutschein für ein gemeinsames Event mit mydays.